Cyber Security-Angebot wächst: Privileged Access Management durch ThycoticCentrify

Cyber Security-Angebot wächst: Privileged Access Management durch ThycoticCentrify

01 Juni 2021

Wir bauen unser Portfolio weiter für Ihre Sicherheit aus!

ThycoticCentrify ist Spezialist für Identitätssicherheit und unser neuer Vertriebspartner. Die Cloud-fähigen Privileged Access Managements (PAM) werden exklusiv in Österreich, Deutschland und der Schweiz vertrieben. Mit diesen Sicherheits-Tools lassen sich privilegierte Konten verwalten und vor Missbrauch schützen sowie eine Least Privilege-Strategie umsetzen und Compliance-Richtlinien erfüllen.

Privilegierte Konten und Accounts gewähren uneingeschränkten Zugriff auf sensible und unternehmenskritische Ressourcen und ermöglichen Nutzerinnen und Nutzern die administrative Kontrolle über das gesamte Netzwerk. Dies macht sie zu einem beliebten Angriffsziel für Cyberkriminelle, denen sich hier Chancen für weitreichende Kompromittierungen und Datendiebstahl eröffnen. Privilegierte Accounts sind über die gesamte Infrastruktur eines Unternehmens verteilt: auf Servern, Endgeräten und Betriebssystemen sowie in virtuellen Umgebungen, Cloud-Umgebungen, Datenbanken und in vielen weiteren Anwendungen. Dieser Umstand macht deren Verwaltung und Absicherung für viele IT-Teams zu einer besonderen Herausforderung.

PAM-as-a-Service

ThycoticCentrify unterstützt Unternehmen bei der Sicherung von privilegierten Zugriffen auf vielfältige Weise: Mit Thycotic Secret Server profitieren Sie von einer benutzerfreundlichen und skalierbaren Enterprise-Lösung. Diese ermöglicht die unternehmensweite Identifizierung von Privilegien, die effektive Verwaltung und Absicherung von Geheimnissen sowie Session Monitoring und Reporting. Thycotic Privilege Manager unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung einer Least Privilege-Strategie sowie dem Einrichten von Allow- und Deny Lists, die festlegen, welche Anwendungen unter welchen Bedingungen ausgeführt werden. Thycotic Cloud Access Controller ermöglicht Authentifizierung, Autorisierung und Auditing, damit Inhaberinnen und Inhaber privilegierter Zugänge jederzeit und überall sicher auf Infrastructure- und Software-as-a-Service-Anwendungen sowie Datenbanken zugreifen können.

Sie haben Fragen oder möchten mehr erfahren?

Bitte wenden Sie sich an Markus Schaub, Business Unit Manager Cyber Security & Data Center Software, telefonisch unter +43 1 408 15 43 - 351 oder per E-Mail.