cloud & software - adobe.

 


Diese Hersteller sind unsere EDUC8-Partner im Bereich cloud & software.
Klicken Sie auf einen Hersteller um die verfügbaren Programme anzuzeigen.

Adobe Dropbox Microsoft

Das Adobe VIP Academic Programm.


Um Education-Produkte vertreiben zu dürfen, müssen folgende Schulungen absolviert und Nachweise erbracht werden:
 
Bitte registrieren Sie sich im Adobe Partnerprogramm als Fachhandelspartner vorab: Jetzt für das Partner Programm anmelden.
 
Sollten Sie zukünftig die CLP oder VIP-Lizenzen für Education-Kunden vertreiben wollen, müssen Sie nach der Registrierung noch einige wenige Trainings anschauen und sich höherstufen.

Um das Adobe Training Center (ACTC) besuchen zu können, sind zwei Konditionen zu erfüllen:

  • die Adobe ID Adresse des Kontaktes befindet sich in Kontakten des Partner Portal
  • dieser hat die Einladung zum Portal akzeptiert

Der Kontakt des Kontos kann das Adobe Partner Code of Conduct im neuen Schulungszentrum folgendermaßen abschließen:

  1. Besuchen Sie https://channelpartners.adobe.com/home.html entweder mit dem Chrome-Browser oder mit der neuesten Version des Internet Explorer
  2. Klicken Sie auf Anmelden in der oberen rechten Ecke
  3. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe-ID und Ihrem Passwort an
  4. Sobald Sie mit dem Partner Portal verbunden sind, gehen Sie mit dem Mauszeiger auf Support ganz rechts in der Menüleiste
  5. Klicken Sie auf Adobe channel training center enrollment instructions
  6. Scrollen Sie etwas nach unten und klicken Sie auf den Link um das Adobe Channel Training Center aufrufen
  7. Melden Sie sich mit Ihrer Adobe-ID und Ihrem Passwort an
  8. Geben Sie den Namen Ihrer Firma und die Region in die Felder ein
  9. Sobald Sie sich im Captivate Prime Training Center befinden, klicken Sie auf Katalog auf der linken Seite
  10. Suchen Sie nach Adobe Partner Code of Conduct
  11. Klicken Sie auf Enroll und schließen Sie das Training ab/li>

Nachdem Sie das Training abgeschlossen haben, erscheint eine Bestätigung auf der letzten Seite des Trainings.

Diese Zertifizierungen sind für die Beantragung der Education Spezialisierung maßgeblich:
 
Adobe Education and Charity Customer Eligibility (20 Minutes) (Rest of World)
Adobe Creative Cloud for education (20 minutes)

Als Nachweise werden mindestens drei (3) Dokumente verlangt, welche die Erfahrung im Vertrieb und/oder in der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen an Bildungseinrichtungen belegen.

Als Beleg für Aktivitäten im Vorjahr werden diese Dokumentarten akzeptiert (als URL, Adobe PDF-Datei oder Screenshot):

  • Education Produktkatalog oder Endkunden-Preisliste von anderen Software-Hersteller
  • Homepage Werbung zu Education-Produkten anderer Software-Hersteller (vorzugsweise mit Preisen)
  • nachweisbare Events, Messen, Veranstaltungen für Education-Kunden
  • Education-Zertifikat bei einem Software-Hersteller
  • Mitgliedschaft einer akademischen Handelsgesellschaft
  • Öffentliche Anzeige im Education-Segment
  • Marketingmaßnahmen für die Verkaufsförderung von Education-Produkten (Mailing, City-Tour, Print)
  • 2 Endkunden-Bestellungen/Rechnungen einer Education-Software
  • Success Story oder Kunden-Referenz

Mit dem Abschluss der Schulungen und Ihrer Nachweise können Sie die Education Spezialisierung im Vertriebszentrum beantragen.
Im Partnerportal auf der rechten Seite, unter den Tab "Ihre Partnerschaften", befindet sich der Link "Partnerschaften verwalten" der zum Vertriebszentrum weiterleitet. Im Vertriebszentrum befindet sich auf der linken Seite der Link "Eigenes Firmenprofil", im unteren Drittel Ihres Firmenprofils ist unter der Überschrift "Apply/Renew Specialisation" der Link "Bildungseinrichtungen" zu finden.
 
Übermitteln Sie dann einen Antrag auf Höherstufung im Partner Portal.
 
Nachdem Sie den Antrag übermittelt haben, erhalten Sie eine Bestätigung auf dem Bildschirm und per Email.
 
1-2 Wochen danach erhalten Sie eine Einladung zur Reseller-Konsole, hierüber können Sie Ihre Kunden bequem ins VIP einladen und verwalten.
Bitte benachrichtigen Sie uns danach kurz und formlos, so dass wir bei der zuständigen Abteilung anfragen können, den Antrag kurzfristig zu überprüfen.
 
Weitere Informationen zur diesem neuen Lizenzmodell finden Sie auf https://cbconnection.adobe.com.

displays

Ihr Ansprechpartner
 

Lidia Benussi
Sales Licensing Specialist Software & Cloud
Ingram Micro GmbH
Guglgasse 7-9
1030 Wien
 
Tel: +43 1 408 15 43-355
Fax: +43 1 408 15 43-900
lidia.benussi@ingrammicro.com

Ihr Ansprechpartner
 

Lidia Benussi
Sales Licensing Specialist Software & Cloud
Ingram Micro GmbH
Guglgasse 7-9
1030 Wien
 
Tel: +43 1 408 15 43-355
Fax: +43 1 408 15 43-900
lidia.benussi@ingrammicro.com

Adobe VIP


Der Adobe Value Incentive Plan (VIP) bietet Software-Abonnements mit einfacher und sicherer Lizenzverwaltung, flexiblen Laufzeiten sowie Rabatten die mit Ihrem Bedarf wachsen.
 
Die Standard Laufzeit beträgt 12 Monate, die Abo Gebühren werden im Voraus bezahlt. Der Stichtag liegt 12 Monate nach dem Tag, nach dem Adobe Ihre Erstbestellung akzeptiert hat, oder dem Datum Ihrer ersten Kaufautorisierung, je nach dem welcher Zeitpunkt der frühere ist.
 
Das Startdatum für die anteiligen Gebühren einer hinzugefügten Lizenz (das Datum ab dem die Lizenz-Gebühr berechnet wurde) ist der gleiche Tag im Monat wie der Stichtag.
 
Damit Ihre Organisation die Produkte weiterhin nutzen kann, müssen alle über das VIP-Program erworbenen Lizenzen jährlich zum Stichtag erneuert werden. Erneuerungsaufträge können 30 Tage vor dem Stichtag erteilt werden und sind am Stichtag fällig.
 
Lizenzverwaltung leicht gemacht über die Admin Console, das Tool ermöglicht unter anderem die zentrale Verwaltung und die Überwachung der Speichernutzung.
 
https://helpx.adobe.com/at/enterprise/using/admin-console.html

Produkte

Auf der Seite "Produkte" der Admin Console können Sie Benutzern Produktlizenzen zuweisen. Um einem Benutzer oder einer Gruppe eine Produktlizenz zuzuweisen, wählen Sie auf der Seite "Produkte" das gewünschte Produkt aus und klicken Sie auf Benutzer hinzufügen.