• EDUC8_Header_
  • EDUC8_Header_
  • EDUC8_Header_

beamer.

 


Diese Hersteller sind unsere EDUC8-Partner im Bereich beamer.

AcerNEC

Acer

Voraussetzungen:

  • Endkundenregistrierung bei Microsoft (Zur Registrierung)
  • Teilweise elektronisches Berechtigungsformular

» Nähere Informationen

ACER S1386WHN

SKU: 865DK73

VPN: MR.JQH11.001

3600 LUMEN 20K:1 HDMI/MHL D-SUB IN

ACER UL6500

SKU: 865DU16

VPN: MR.JQM11.005

5500 LUMEN 20K:1 HDMI/D-SUB IN

ACER S1386WH

SKU: 865DK72

VPN: MR.JQU11.001

3600 LUMEN 20K:1 HDMI/MHL D-SUB IN

ACER S1286H

SKU: 865CX13

VPN: MR.JQF11.001

DLP, 3500lm, 1200x768, F/2.7, 2 x digital zoom, 1x optic zoom, 220W OSRAM, 5000h, Mono, HDMI, VGA, 3.1kg, white

NEC

Voraussetzungen:

auf Anfrage

» Nähere Informationen

NEC PX1004UL

SKU: 3969375

VPN: 40001151

1-chip DLP, 10000 ANSI Lumen, 1920 x 1200, 16:10, BNC x 5, D-sub, DisplayPort, HDBaseT, HDMI x 2, RJ45, USB 2.0 incl. NP18ZL

NEC PX1004UL

SKU: 3969376

VPN: 40001152

1-chip DLP, 10000 ANSI Lumen, 1920 x 1200, 16:10, BNC x 5, D-sub, DisplayPort, HDBaseT, HDMI x 2, RJ45, USB 2.0 incl. NP18ZL

Die wohl einfachste Möglichkeit, um Informationen an die Wand zu projizieren.


Ein Videoprojektor (auch Bildwerfer, Digitalprojektor, Daten-Video-Projektor), umgangssprachlich meist Beamer [ˈbiːmɐ] (pseudo-englische Wortprägung, abgeleitet von englisch beam, dt. „Strahl“), ist ein spezieller Projektor, der stehende und bewegte Bilder aus einem visuellen Ausgabegerät (Fernsehempfänger, Computer, DVD-Spieler, Videorekorder usw.) für ein Publikum in vergrößerter Form an eine Bildwand (auch Projektionswand) projiziert.

Die Bandbreite der Geräte reicht von kleinen Präsentationsprojektoren für den mobilen Einsatz bis zu stationären Hochleistungsprojektoren.

Je nach Einsatzzweck sind manche Projektionstechniken geeigneter als andere. Für die Projektion von Filmen ist es sinnvoll, Projektoren mit Breitbildformat (bspw. 16:9, 16:10 oder 21:9) einzusetzen. Bei Präsentationen verwendet man bis heute immer noch häufig das 4:3-Format. Immer mehr setzt sich das 16:9- bzw. 16:10-Bildformat auch im Büro-Umfeld durch, weil sowohl Notebooks als auch die Displays von Desktop-PCs in diesem Format ausgeliefert werden. Videoprojektoren dieser Art sind häufig auf große Projektionshelligkeit ausgelegt, um auch in nicht besonders abgedunkelten Büroräumen ein sichtbares Bild erzeugen zu können.

beamer

CSS
Top Menü