Fujitsu > Eigenbedarf

Sonderkonditionen für Eigeninvest und Demoequipment

Im Rahmen der Eigeninvest Konditionen erhalten Sie attraktive Einkaufskonditionen mit bis zu 60% auf den Standard HEK der Fujitsu Hardware für Ihren eigenen Bedarf.

So können Sie ihre mobilen Mitarbeiter, Büroumgebung sowie Ihr Datacenter mit den Produkten von Fujitsu zu attraktiven Konditionen ausstatten.

Das Portfolio für die Sonderkonditionen umfasst die folgenden Produkte:

30 Prozent Rabatt

  • CELVIN NAS Systeme

40 Prozent Rabatt

  • LIFEBOOK Notebooks
  • STYLISTIC Tablets
  • CELSIUS Workstations
  • Professional Displays (E Serie ausgenommen)

45 Prozent Rabatt

  • ESPRIMO PC-Systeme
  • FUTRO Thin Clients

50 Prozent Rabatt

  • PRIMERGY Server (ausgenommen Blade Systeme, Switche und Fremd-Software)

60 Prozent Rabatt

  • ETERNUS Storage Systeme (gültig für definierte Modelle: ETERNUS DX60, DX100 ,DX200; ETERNUS LT20, LT40, LT60 , ETERNUS AF)

Diese Sonderkonditionen sind ab sofort und bis auf Widerruf gültig.

Die Rabatte beziehen sich auf den im Fujitsu SystemArchitect hinterlegten Händlereinkaufspreis (HEK)

Sie können dabei die volle Flexibilität der Konfiguration mittels Build-To-Order nutzen.

Die Sonderkonditionen gelten nur für BTO (built to order) Systeme.

Der Vertriebspartner muss auf Wunsch von Fujitsu entsprechende Nachweise über die Aktivierung der bezogenen Produkte bzw. den Verbleib der Systeme nachweisen. Sollten die vereinbarten Regelungen nicht eingehalten werden, behält sich Fujitsu das Recht vor, die genehmigten Sonderkonditionen zurückzufordern.

Folgende Produkte sind von den Sonderkonditionen ausgenommen:

  • value4you-Produkte (Lagerware)
  • Nachrüstkomponenten / Lose Komponenten wie z.B. Speicher, Festplatten und Controller
  • TopUp Services und Service Packs
  • Fremd-Software wie z.B. Microsoft Windows oder VMWARE Produkte
  • Fremd-Produkte wie z.B. Brocade Switches

 

Die Sonderkonditionen gelten nur für SELECT Registered Partner und SELECT Expert Partner, jedoch nicht für Fujitsu Serviceprovider.

Vorgehen bei Bestellung

 

  • Bestellen Sie unter Angabe der Projektnummer PCVPINVOEC bei Ingram Micro
  • Sie erhalten auf Ihrem normalen Bestellweg Ihre Wunsch-Hardware zu den genannten Konditionen

 

Information zur Lieferzeit

Die Lieferzeit für Fujitsu BTO (built to order) Bestellungen beträgt, durchschnittlich 2-3 Wochen ab Bestelleingang. Der genaue Liefertermin kann erst, nach Auftragserteilung und nach Prüfung der Verfügbarkeit der Komponenten im Fujitsu Werk in Augsburg bekannt gegeben werden. Das Storno einer BTO (built to order) Konfiguration ist ab dem Status "in Produktion" bei Fujitsu nicht mehr möglich. Üblicherweise erhalten wir etwa eine Woche nach der Bestellung einen relativ genauen Liefertermin der gerne bei uns hinterfragt werden kann.

Die Lieferung der Produkte erfolgt innerhalb von Österreich frei Haus.

Sollten Sie Fragen haben, oder Unterstützung beim Erstellen ihrer Eigeninvest Konfiguration benötigen, wenden Sie sich einfach an Ihr Fujitsu Team bei Ingram Micro.