Nutzungsbedingungen E-Services

 

 

1. Zugangsberechtigung/Geheimhaltung/Leistung von Ingram Micro
2. Bestellungen
3. Bestellabwicklung
4. Allgemeine Schutzrechte
5. Haftung
6. Laufzeit
7. Ausschluss gemäß §9
8. Verschiedenes

 

 

Die Ingram Micro GmbH (nachfolgend: "Ingram Micro") stellt dem autorisierten Kunden die Informations- und Bestellsysteme IM.order, IM.disc, IM.license sowie weitere E-Commerce-Lösungen sowie Daten und Informationen (nachfolgend insgesamt als "E-Commerce Lösungen" oder "elektronische Bestellsysteme" bezeichnet) ausschließlich im Rahmen der jeweils geltenden Fassung dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Durch die Nutzung der Dienste erklärt sich der Kunde mit der Geltung der hier einsehbaren jeweils aktuell gültigen Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

 

 

1. Zugangsberechtigung/Geheimhaltung/Leistung von Ingram Micro

 

Der Kunde erhält unter Anerkennung der aktuellen Nutzungsbedingungen für die E-Commerce-Lösungen und nach der persönlichen Online-Registrierung eine Zugangsberechtigung für die elektronischen Bestellsysteme. Diese Zugangsberechtigung besteht aus einem so genannten Benutzernamen (=Ingram Micro Kundennummer) und einem Kennwort. Der Kunde darf nur seinen vertrauenswürdigen Mitarbeitern den Zugang zu den E-Commerce Lösungen ermöglichen und richtet für jeden berechtigten Mitarbeiter einen individuellen Zugang mittels der Benutzerverwaltung von IM.order ein. Alle Zugangsberechtigungen sind vom Kunden und dessen Mitarbeitern geheim zu halten und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Zugang des Kunden zu den E-Commerce Lösungen ist ausschließlich online und unmittelbar durch den Kunden zulässig. Die Einschaltung Dritter sowie die Verwendung von anderen Anwendungen als gängigen Webbrowsern für den Zugang und die Abfrage der E-Commerce Datenbanken und -Lösungen ist nicht zulässig. Der Kunde verpflichtet sich, nach dem Ausscheiden eines Mitarbeiters dessen Zugang unverzüglich zu löschen.

 

Die Leistung von Ingram Micro im Rahmen der E-Commerce Lösungen besteht ausschließlich in der Zusammenstellung und Bereitstellung der Daten und Informationen zum Zugriff durch den Kunden über das Internet. Ingram Micro schuldet hierbei insbesondere keine jederzeitige Verfügbarkeit der E-Commerce Lösungen. Ebenso schuldet Ingram Micro keine Überprüfung der Daten und Informationen auf inhaltliche Richtigkeit, oder die Freiheit von Rechten Dritter oder die Berechtigung des Kunden zur Nutzung der Daten und Informationen. Diese Überprüfung ist allein Sache des Kunden. Daneben bemüht sich Ingram Micro um regelmäßige Updates der im Rahmen der E-Commerce-Lösungen zur Verfügung gestellten Daten und Informationen, ohne jedoch deren jeweilige Aktualität gewährleisten zu können.

 

 

2. Bestellungen

Mit den E-Commerce-Lösungen elektronisch übermittelte Bestellungen gelten als schriftlich übermittelt und unterschrieben, die enthaltene Kundennummer gilt als Nachweis für die Identität des Absenders. Dies bedeutet, dass der anhand der Kundennummer individualisierte Kunde an jede Bestellung in seinem Namen gebunden ist. Der Kunde hat seine Bestellangaben sorgfältig zu prüfen.

 

 

3. Bestellabwicklung

Die elektronischen, schriftlichen oder mündlichen Angebote von Ingram Micro stellen kein Angebot im Rechtssinne dar, sondern verstehen sich nur als Aufforderung an den Kunden zur Abgabe einer Bestellung. Mit Erhalt der elektronischen Empfangsbestätigung von Ingram Micro kann der Kunde davon ausgehen, dass Ingram Micro eine von ihm über die E-Commerce-Lösungen gesandte Bestellung erhalten hat und diese bearbeitet. Dem Kunden obliegt die Kontrolle von eintreffenden elektronischen Empfangsbestätigungen. Er verpflichtet sich diese unverzüglich zu prüfen und unverzüglich zu widersprechen, falls die Bestätigung von seiner Bestellung abweichen sollte.

 

 

4. Allgemeine Schutzrechte

Die E-Commerce-Lösungen beinhalten Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zu Gunsten von Ingram Micro oder zugunsten Dritter geschützt sind. Der Kunde verpflichtet sich, diese Schutzrechte zu beachten. Dem Kunden wird die jederzeit widerrufliche Möglichkeit eingeräumt, die im Rahmen der E-Commerce-Lösungen zur Verfügung gestellten Informationen in sein elektronisches Warenwirtschaftssystem sowie seine Internet Webshoplösungen einfließen zu lassen. Eine Nutzung der Daten außerhalb dieser Zweckbestimmung ist dem Kunden untersagt. Insbesondere darf er keine Ingram Micro Preise und Verfügbarkeiten von Produkten an Dritte weitergeben, verbreiten, veröffentlichen oder sonst wie offen legen. Der Kunde wird seine Mitarbeiter entsprechend verpflichten.

 

 

5. Haftung

Für die Verfügbarkeit, die Aktualität und inhaltliche Richtigkeit der Daten und Informationen, die Freiheit von Rechten Dritter sowie für die Berechtigung des Kunden zur Nutzung dieser Daten und Informationen übernimmt Ingram Micro keine Haftung.

 

Dem Kunden ist bekannt, dass Internet basierende Leistungen typischen Ausfallrisiken unterliegen, die von Ingram Micro nicht beherrschbar sind. Ingram Micro übernimmt insoweit keine Gewähr für die ununterbrochene Funktionsfähigkeit der E-Commerce-Lösungen. Ingram Micro haftet nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit der Dienste, den Verlust von Daten oder die Zerstörung von Daten auf dem Übertragungsweg. Die Bereitstellung der notwendigen Zugangsmittel obliegt dem Kunden, der auch die Zugangs- und Übertragungskosten trägt. Für die Zugangskontrolle, die Sicherheit und den Schutz der Dateien auf seinem System und auf dem Übertragungsweg ist der Kunde zuständig. Der Kunde ist insbesondere verpflichtet, angemessene, dem Stand der Technik entsprechende Schutzmaßnahmen zur Datensicherung vorzunehmen und dafür Sorge zu tragen, dass die E-Commerce Lösungen keinem unauthorisierten Zugriff unterliegen. Für sämtliche zur Verfügung gestellte Software und deren Installation sowie deren fehlerfreie Funktion übernimmt Ingram Micro keine Haftung und Gewährleistung.

 

 

6. Laufzeit

Ingram Micro erteilt den Zugang zu den E-Commerce-Lösungen unter Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen auf unbestimmte Zeit. Bei Beendigung der Vertriebspartnerschaft, Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen, missbräuchlicher Nutzung oder aus sonstigen berechtigten Gründen, behält sich Ingram Micro das Recht vor, ohne Einhaltung einer Frist, den Zugang zu den E-Commerce-Lösungen zu sperren.

 

 

7. Ausschluss gemäß §9

Die Verpflichtungen von Ingram, die sich aus § 9 E-Commerce-Gesetz hinsichtlich der Informationen für Vertragsabschlüsse ergeben würden, gelten als abbedungen.

 

 

8. Verschiedenes

Ergänzend zu diesen Regelungen gelten die Allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Ingram Micro GmbH ("AGB") in ihrer jeweils aktuellen Fassung, die der Kunde unter www.ingrammicro.at/unternehmen/rechthinweise/agbs.php einsehen kann, auch für die Leistungen der Ingram Micro im Rahmen der E-Commerce-Lösungen entsprechend. Die genannten AGB gelten auch unmittelbar für alle Bestellungen des Kunden und die Warenlieferungen der Ingram Micro.

 

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Webseiten und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen. Wir übernehmen für diese keinerlei Haftung!

 

 

Stand: 2010