Home > Services > Financial Services > Sicherheiten

 

Sicherheiten

Die Spielregeln der Finanzierung

Im Zuge von Projektfinanzierungen und zur Nutzung eines Einkaufsrahmens ist in manchen Fällen die Erbringung von Sicherheiten notwendig.

Den Nachweis von Sicherheiten vereinbaren wir individuell mit Ihnen im Rahmen der Finanzierungsgespräche.

 

 

Bonitätsprüfung
Ihre Bonität ist über jeden Zweifel erhaben? Schicken Sie uns Ihren aktuellen Jahresabschluss. Wir prüfen, ob eine Finanzierung ohne weitere Sicherheiten möglich ist.

 

 

Unwiderrufliche Überweisungsbestätigung
Ihre Bank sagt zu, den Projektbetrag zum vereinbarten Fälligkeitsstichtag von Ihrem Konto zu überweisen. Diese Art der Sicherheit ist vor allem im Projektgeschäft von Bedeutung.

 

 

Bankgarantie
Verpflichtung Ihrer Bank bei Zahlungsausfall selbst das Risiko zu tragen. Bankgarantien werden vor allem bei längerfristigen Geschäftsbeziehungen (z.B. zur Besicherung des Einkaufsrahmens) eingesetzt.

 

 

CashDepot
Ingram Micro bonifiziert längerfristige Depotzahlungen mit attraktiven Zinssätzen, die über dem aktuellen EURIBOR (Zinssatz für Termingelder) liegen. Mit CashDepot erhöhen Sie Ihre Flexibilität bei Einkäufen und erhalten gleichzeitig eine hohe Verzinsung Ihrer Gelder.

 

 

Forderungsabtretung
Sie treten Ihre Forderung gegenüber dem Endkunden an Ingram Micro ab. D.h. Ihr Endkunde bezahlt den von Ihnen in Rechnung gestellten Projektbetrag direkt an uns. Nach erfolgter Überweisung erhalten Sie von uns umgehend eine Abrechnung und die Überweisung/Gutschrift des Mehrerlöses. Diese Art der Besicherung können Sie auch in Zusammenarbeit mit Factorbanken nützen.

 

 

Projektkonto
Sie treten Ihre Forderung gegenüber dem Endkunden an Ingram Micro ab: Ihr Endkunde leistet die Zahlung des Projektbetrags auf ein eigens eingerichtetes Projektkonto. Dieses Konto lautet auf Ihren Namen, die Geldbeträge darauf sind jedoch an Ingram Micro verpfändet. Nach Zahlungseingang erhalten Sie umgehend eine Abrechnung und die Überweisung/Gutschrift des Mehrerlöses.

 

 

Haftungsübernahme
Eine bonitätsstarke Mutterfirma oder ein an dem Geschäft beteiligter Hersteller haftet für Ihre Einkäufe. Sowohl die betragsmäßige als auch die zeitliche Limitierung sind möglich.

Weitere Financial Services im Überblick: